*
logo
blockHeaderEditIcon
blog-title
blockHeaderEditIcon

Malermeister Wissner BLOG

29
Mär
2018

Ein Geschenk anlässlich unseres 70-jährigen Firmenjubiläums im letzten Jahr stand am Ende der vergangenen Woche an. Die Firma KEIM Farben hatte es sich nicht nehmen lassen, die gesamte Firma Wissner zum Tagesseminar nach Diedorf bei Augsburg in die Hauptzentrale einzuladen.

 

So machten wir uns mit allen Mitarbeitern bereits am Donnerstagmittag auf den Weg nach Augsburg, denn unser Seminarprogramm für Freitag beinhaltete viele interessante Punkte und startete bereits um 8:00 Uhr.

 

Nach einer herzlichen Begrüßung wurde uns von dem Hauptreferenten Herrn Arno Müller - Gebietsverkaufsleiter von Westdeutschland - ein kleiner Überblick über KEIM Farben und die unterschiedlichen Produkte vermittelt. Von der Ursprungsidee über die historische Entwicklung haben wir so ein fundierteres Hintergrundwissen erhalten.

Im Anschluss folgte ein Vortrag von Herrn Christian Plockross - KEIM Anwendungstechniker - über die Vorteile der Sol-Silikatfarbe, die die Firma KEIM als „3. Generation“ der Mineralfarbe entwickelt hat. Für uns war dies besonders interessant, da wir die Sol-Silikatfarbe „Soldalit“ von KEIM unter anderem für Fassadenanstriche verwenden.

 

Nach einer kurzen Kaffeepause stand nun die Werksführung auf dem Programm. Hier haben wir einen sehr interessanten Einblick in die verschiedenen Produktionsabschnitte bekommen. Das Besondere an KEIM Farben ist die traditionelle, manuelle Produktion der Farben. So waren wir alle von den riesigen Fässern voller Pigmente begeistert, die manuell für jeden Farbton abgewogen werden.

 

Nach einer kurzen Mittagspause stellte uns Herr Arno Müller in einem weiteren Vortrag verschiedene Schadensbilder vor, die unseren Blick auf bautechnische Mängel nochmals verschärften.

 

Gegen Nachmittag folgte im Seminarschlussspurt noch eine praktische Vorführung in der Werkstatt. Hier konnten wir selbst noch die unterschiedlichen Produkte und teils auch neue Produkte ausprobieren. Die beiden Referenten Frau Claudia Beck und Herr Andreas Porsche hatten bereits viele Musterplatten vorbereitet und somit blieb uns genug Zeit die unterschiedlichen Produkte auch auszuprobieren.

Abends überraschten uns unsere zuständigen Begleiter von KEIM Farben, Herr Arno Müller und Herr Axel Weber, noch mit einer kurzen Führung im „Goldenen Saal“ des Augsburger Rathauses. Die prachtvolle Decke mit über 500 m² in 14 Metern Höhe, brachte mit ihren üppigen Vergoldungen und Gemälden alle zum Staunen, sodass jeder bedächtig durch den Saal schlenderte und alles genau betrachtete.

 

Nach einem wirklich interessanten und beeindruckenden Tag konnten wir alle Eindrücke bei einem gemütlichen gemeinsamen Abendessen Revue passieren lassen.

 

Auch im Namen unserer Mitarbeiter möchten wir uns an dieser Stelle nochmals von ganzem Herzen bei Herrn Arno Müller und Herrn Axel Weber - stellvertretend für KEIM Farben -  für dieses erlebnisreiche Geschenk und die schönen Tage in Augsburg bedanken! Es hat uns allen sehr viel Spaß und Freude bereitet und wir werden sehr gerne daran zurückdenken.

 

https://www.keim.com/de-de/

 

Informations
blockHeaderEditIcon

Malermeister Wissner GmbH

Seit 1947 verwöhnen wir unsere Kunden. Wir gestalten, streichen, lackieren, tapezieren, renovieren, putzen und saugen, dass es eine wahre Freude ist. Eine Freude für unsere Kunden, die zufrieden sind mit dem Termin, dem Preis und dem Ergebnis.

Nicht nur als Maler, gerne sind wir Ihnen mit vielen anderen Gewerken auch behilflich. Brauchen Sie zusätzlich zu uns einen Schreiner oder Elektriker? Kein Problem: wir helfen Ihnen gerne und nennen Ihnen einen unserer Kooperationspartner.

Weitere Informationen unter www.malermeister-wissner.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail