*
logo
blockHeaderEditIcon
blog-title
blockHeaderEditIcon

Malermeister Wissner BLOG

02
Dez
2017

Mit funktionaler Raumgestaltung machen wir ein Highlight aus einem vermeintlichen Problem 

Auch wenn Raumgestaltung in unserem Gewerk, durch die Verwendung verschiedenster Materialien, Oberflächen und Farbtöne, meist eher nur den optischen Ansprüchen unserer Kunden genügen soll, so haben wir in einem unserer letzten Aufträge bewiesen, dass sich auch eine gewisse Funktionalität in eine Gestaltungsplanung mit einbeziehen lässt.

Der Auftrag 

So kam einer unserer Kunden mit einer durchaus etwas außergewöhnlichen Aufgabenstellung auf uns zu. Im Wohnbereich seiner neu erworbenen Eigentumswohnung sollte ein modernes Heimkino mit einer entsprechenden Surround-Anlage installiert werden. Dazu waren zusätzlich zu einem inzwischen üblichen 5.1 System noch vier weitere Lautsprecher über den Zuschauern nötig. Diese vier Boxen sollten als Einbaulautsprecher in einer Abhangdecke installiert werden. In der zweigeschossigen Dachgeschosswohnung sind allerdings Wohn/Ess-Bereich, Flur und Küche als ein großer Raum auf der unteren Etage konzipiert, sodass sich eine riesige Deckenfläche zum abhängen ergeben hätte. Außerdem war die Höhe der Rohdecke nicht allzu großzügig und die Decke vollflächig 15cm tiefer zu hängen, hätte sich negativ auf das Raumgefühl ausgewirkt. Unserem Vorschlag die Decke nur in Teilbereichen abzuhängen und die Ränder dieser "Inseln" mit einer überstehenden "Schürze" für eine indirekte Beleuchtung vorzurichten, stand unser Kunde sofort sehr offen gegenüber.

Die Detailplanung 

Also ging es nun in die detaillierte Planung. Die Abhangdecke bot sich natürlich an, um auch noch eine Einbauleinwand und mehrere Einbauspots unterzubringen. So wurde ein Bereich über dem Sofa, für die Unterbringung der Lautsprecher und die gegenüberliegende Leinwand abgehangen. Der Bereich über der Küche wurde ebenfalls abgehangen, so spiegelt sich die Decke des Wohnbereichs hier noch einmal wieder und auch für die Küche konnten Einbauspots geplant werden. Um das gesamte Raumkonzept zu komplettieren, wurde für die Wand hinter der der Leinwand noch ein dezent gestalteter Kalkputz in einem mittleren Grauton gewählt, um die ansonsten weiße Raumgestaltung etwas aufzulockern. Dabei blieb der edle Charakter der gesamten Einrichtung erhalten. Die Wandgestaltung sollte hier natürlich auch nicht zu sehr von dem ablenken, was sich auf der Leinwand abspielt.

Die Ausführung

So wurden zu Beginn die beiden Unterkonstruktionen für die jeweiligen abzuhängenden Teilbereiche montiert. Bei der Montage dieser Unterkonstruktionen aus verzinkten Stahlprofilen, mussten natürlich bereits die zahlreichen Öffnungen für Einbauspots und Lautsprecher bedacht werden. Auch die Leinwand wurde vorher an der Rohdecke montiert, um die Unterkonstruktion für die Abhangdecke um diese herum bauen zu können. In der Küche musste die Konstruktion an einer Stelle verstärkt werden, um dort später eine Dunstabzugshaube montieren zu können. Außerdem mussten, für die gesamte technische Ausstattung, natürlich auch viele Kabelstränge in der Decke verschwinden. In der umlaufenden "Schürze" wurden noch Steckdosen für die spätere Beleuchtung, ein HDMI Anschluss und eine Netzwerkdose, in der Nähe des Beamers, montiert.  Nach der sorgfältigen Vorbereitung der Unterkonstruktion, ging das Beplanken mit Gipskartonplatten zügig vonstatten. An den entsprechenden Stellen wurden noch die Öffnungen für Spots und Lautsprecher ausgeschnitten, die Plattenstöße verspachtelt und die gesamte Fläche anschließend mit Malervlies beklebt und gestrichen. Zu guter Letzt wurde noch der Kalkputz an einer Wand aufgetragen und geglättet. Damit waren unsere Arbeiten abgeschlossen. Nach der Installation der gesamten Technik und Beleuchtung ist eine wirklich aufgeräumte, unaufdringliche, aber sehr moderne Raumgestaltung entstanden. Alles fügt sich wunderbar mit der ebenfalls sehr modernen Möblierung zusammen und sieht dabei nicht nur gut aus, sondern ist auch einwandfrei in seiner Funktion. 

 

Informations
blockHeaderEditIcon

Malermeister Wissner GmbH

Seit 1947 verwöhnen wir unsere Kunden. Wir gestalten, streichen, lackieren, tapezieren, renovieren, putzen und saugen, dass es eine wahre Freude ist. Eine Freude für unsere Kunden, die zufrieden sind mit dem Termin, dem Preis und dem Ergebnis.

Nicht nur als Maler, gerne sind wir Ihnen mit vielen anderen Gewerken auch behilflich. Brauchen Sie zusätzlich zu uns einen Schreiner oder Elektriker? Kein Problem: wir helfen Ihnen gerne und nennen Ihnen einen unserer Kooperationspartner.

Weitere Informationen unter www.malermeister-wissner.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail